3 Gedanken zu „Fenstergestaltung im Herbst“

  1. Mir persönlich ist das zu viel des Guten, obwohl das im Fall deiner Nachbarschaft noch gut aussieht. Gruselige Engel- und Clownpuppen, häßliche Stickbilder oder verstaubter Nippes im Hausflur flößen mir dann doch mehr Angst ein, als dass es mein Auge unterhält.

    Aber ich dekoriere in meiner eigenen Wohnung ja auch so gut wie gar nicht nach Jahreszeiten, von daher bin ich bei dem Thema eh etwas minimalistisch angehaucht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.